Astana Mosque
Kasachstan
Besuchen Sie Kasachstan - ein Land mit reicher Geschichte, herrlichen Landschaften und einer einzigartigen Kultur. Genießen Sie unsere Gastfreundschaft und entdecken Sie die unentdeckte Schönheit Kasachstans.

Was gibt es in Kasachstan zu sehen?

Blick auf die Stadt von oben

Kasachstan ist ein riesiges Land an der Nahtstelle zwischen Europa und Asien. Besucher sind hier immer willkommen, angezogen von der reichen Natur und den historischen Denkmälern. Hunderte von Kulturen und Nationalitäten haben in diesem schönen und facettenreichen Land über Jahrhunderte hinweg zusammengelebt und ihm eine einzigartige Vielfalt verliehen. Kasachstan hat viele Attraktionen zu bieten - historische und moderne Denkmäler, natürliche und von Menschenhand geschaffene Wunder, die es in Hülle und Fülle gibt. Einer der größten Reichtümer des Landes sind die weiten Steppen, die unzählige Artefakte beherbergen. Jeder wird hier etwas Interessantes finden und etwas Neues und Besonderes entdecken. Um Ihre Reise zu organisieren, empfiehlt es sich, die Route im Voraus zu planen.

Die Weiten und die Natur Kasachstans ziehen jedes Jahr mehr Reisende an, vor allem Autotouristen und Anhalter, denn viele interessante Orte sind nur mit dem Auto zu erreichen.

Banner Icon

Sie möchten Kasachstan besuchen? Holen Sie sich mit uns schnell und kostengünstig ein Visum!

beantragen

Der 200 km von Almaty entfernte Charyn Canyon ist bekannt für seine "amerikanischen" Landschaften, das Spiel von Licht und Schatten auf orange-roten Felsen. Die Berge erheben sich 150-300 Meter, und der beliebteste Abschnitt ist das Tal der Schlösser. Im Charyn-Nationalpark können Sie auch Eschen- und Turangwälder besuchen.

Die Tamshaly-Schlucht, die sich in der Nähe der Küste des Kaspischen Meeres befindet (Wahrzeichen Kanga), ist nicht so bekannt, bietet aber eine ganz andere Landschaft. Die verwitterten und zerklüfteten Felsen vermitteln den Eindruck einer riesigen Quellschale, und im Winter gefriert das Wasser, das die Felsen hinunterfließt, in Kaskaden.
Der Südwesten Kasachstans ist berühmt für seine Naturschönheiten, darunter eine einzigartige natürliche Attraktion - Karagye, eine der tiefsten Vertiefungen auf dem Land, die 50 Kilometer von Aktau entfernt in einem Wüstengebiet liegt. Karagye befindet sich in einer Tiefe von 132 Metern unter dem Meeresspiegel.

Was kann ein Tourist in Kasachstan sehen?

Astana-Bayterek Monument in Astana in the fall

Astana-Baiterek Monument

The Astana-Bayterek Monument is one of the key symbols of Kazakhstan, symbolizing prosperity and well-being. According to the architects' idea, this building in Kazakhstan embodies the idea of a three-tiered Peace Tree, which reflects the confrontation between good and evil, uniting the world of the dead, the world of the living and the heavens. On the lower level of the landmark you can visit a cafe, an art gallery and a huge aquarium with different kinds of fish. The middle level of the monument is represented by a high tower with modern fast elevators. The uppermost level is represented by a huge glass ball, inside of which a beautiful panoramic view of Astana's surroundings opens up.

Raketenstart auf dem Kosmodrom Baikonur in Kasachstan

Baikonur

Baikonur ist der erste und größte Weltraumbahnhof der Welt und liegt in Kasachstan. Sein Name wurde von den sowjetischen Geheimdiensten gewählt, um den "potenziellen Feind" zu verwirren. Tatsächlich gibt es die Stadt Baikonur auf dem Territorium des Landes, aber sie liegt etwa 350 Kilometer vom eigentlichen Standort des Kosmodroms entfernt, in der Siedlung Tjuratam. Der Name "Baikonur" hat sich jedoch dank Zeitungen, Radio und Fernsehen eingebürgert. So bedeutende Ereignisse wie der Start des ersten künstlichen Satelliten und der erste bemannte Raumflug wurden vom Kosmodrom Baikonur aus durchgeführt. Auch bemannte Raumfahrzeuge der Serien Wostok, Woschod und Sojus wurden hier gestartet. Die Raumstationen Saljut und Mir, das wiederverwendbare Energia-Buran-System, interplanetarische Sonden und künstliche Erdsatelliten wurden alle von Baikonur aus gestartet.

Khazret Sultan Moschee in Kasachstan

Khazret Sultan Moschee

Die Khazret-Sultan-Moschee ist das größte Heiligtum in Kasachstan. Es handelt sich um ein modernes Gebäude, dessen Geschichte erst vor kurzem - im Jahr 2012 - begann. Die Schönheit der Außen- und Innendekoration des Bauwerks zieht die Aufmerksamkeit mit ihrer Leichtigkeit, Feierlichkeit, schönen Malerei und voluminösen Dekoration auf sich. Alle Gebetssäle der Moschee sind für 10.000 Gläubige ausgelegt, und die Gesamtfläche des Heiligtums beträgt 11 Hektar. Besonders beeindruckend ist das Gebäude bei Dunkelheit, da jede Ebene durch nächtliche Beleuchtung prächtig hervorgehoben wird.

Banner Icon

Sie möchten Kasachstan besuchen? Holen Sie sich mit uns schnell und kostengünstig ein Visum!

beantragen

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Visumantrag?

Senden Sie uns Ihre Frage und unser Manager wird Sie so schnell wie möglich zurückrufen
Herzlichen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Freundliche Grüße,
Ihr Team von Visa-Navigator.com
Fehler aufgetreten
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Haben Sie einen Fehler gefunden? Informieren Sie uns
Hinterlasse einen kommentar
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler aufgetreten