Hwange National Park, Zimbabwe.
Simbabwe
Simbabwe ist ein Ort, an dem sich ein reiches kulturelles Erbe und eine beeindruckende Tierwelt zu einer einzigartigen Atmosphäre verbinden, die Touristen aus aller Welt anzieht.

Was gibt es in Simbabwe zu sehen?

Natürliche Ausgleichssteine in Epworth, in der Nähe von Harare, Simbabwe.

Das Land Simbabwe, offiziell die Republik Simbabwe, ist ein souveräner Staat in Südafrika. Es befindet sich in der südlichen Hälfte des Kontinents und grenzt an Südafrika, Mosambik, Sambia und Botswana. Die Hauptstadt und größte Stadt von Simbabwe ist Harare. Die offizielle Landessprache ist Englisch, aber auch lokale Sprachen wie Sindebele und Shona werden häufig gesprochen.

Das Land hatte in der Vergangenheit mit politischen und wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen, darunter Inflation und Bürgerkrieg. In den letzten Jahren hat sich die Lage jedoch gebessert, da die Regierung Maßnahmen ergriffen hat, um die Wirtschaft zu stabilisieren und ausländische Investitionen anzuziehen. Landwirtschaft, Bergbau und Tourismus sind wichtige Wirtschaftszweige.

Simbabwe ist ein einzigartiges Reiseziel für Reisende, die neue Horizonte entdecken, in die reiche Geschichte eintauchen und die herrliche Natur genießen wollen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer unentdeckten Ecke Afrikas sind, ist Simbabwe die perfekte Wahl für Ihre Reise.

Banner Icon

Sie benötigen ein Visum für Simbabwe?

Jetzt beantragen

Simbabwe besuchen

Simbabwe ist ein Land, in dem sich afrikanische Seele und ein Hauch von Abenteuerlust vereinen. Sein Reichtum an historischen Funden und architektonischen Denkmälern macht es zu einem unglaublichen Reiseziel für aktive und neugierige Reisende.

Die interessantesten Sehenswürdigkeiten in Simbabwe:

Victoriafälle am Sambesi-Fluss
Victoriafälle

Die Victoriafälle sind eines der majestätischsten Naturphänomene der Welt. Sie befinden sich an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia und sind eine beliebte Touristenattraktion. Die Höhe der Victoriafälle beträgt etwa 108 Meter und ihre Breite übersteigt eineinhalb Kilometer. Der Wasserfall ist bekannt für sein lautes Rauschen und die Bildung riesiger Mengen von Rauch und Schlacken, die die Betrachter beeindrucken.

Die Victoriafälle sind ein beliebtes Touristenziel und bieten den Besuchern verschiedene Arten von Unterhaltung und Aktivitäten. Es gibt Wanderwege, die bis an den Rand der Fälle führen, Boots- oder Hubschrauberflüge, um die Majestät des Wasserfalls in vollen Zügen zu genießen, sowie Rafting und Fallschirmspringen.

Groß-Simbabwe
Antike Steinstrukturen in Groß-Simbabwe

Antike Steinstrukturen in Great Zimbabwe, auch bekannt als Great Stone Structure. Dieser archäologische Komplex gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Er wurde zwischen dem 11. und 15. Jahrhundert erbaut und gilt als eines der wichtigsten historischen und kulturellen Denkmäler Afrikas. Dazu gehören Steinmauern, Tore, Paläste und andere Strukturen, die ohne die Verwendung von Zement oder Mörtel gebaut wurden.

Das berühmteste Bauwerk in Great Zimbabwe ist das Great Building, das die Form eines riesigen kegelförmigen Turms hat. Dieses Bauwerk ist das Symbol von Simbabwe und auf dem Staatswappen abgebildet.

Hwange Safari Lodge, Simbabwe
Savannen in Simbabwe

Die Savannen Simbabwes beherbergen eine Fülle von Wildtieren. In den Nationalparks Hwange und Matopos finden Sie eine unglaubliche Vielfalt an Tieren, von Elefanten, Nilpferden und Giraffen bis hin zu Löwen, Geparden und Nashörnern. Alle diese Tiere leben in freier Wildbahn.

Die Savanne von Simbabwe ist vielfältig und weist eine einzigartige Vegetation auf. Hier gibt es riesige Grasflächen und Affenbrotbäume zu sehen. Viele Vogelarten fühlen sich hier wohl und eignen sich hervorragend zum Beobachten und Fotografieren dieser liebenswerten Geschöpfe.

Welche Städte sollten Touristen in Simbabwe besuchen?

Harare

Die Hauptstadt von Simbabwe und das kulturelle Zentrum des Landes. Die Stadt ist bekannt für ihr großartiges historisches Erbe, darunter ein altes Fort und ein Nationalmuseum. Harare ist auch für seine schönen Parks, Gärten und malerischen Straßen bekannt, die eine Atmosphäre wie in der alten Welt vermitteln. Touristen können hier nationale Museen wie das Eisenbahnmuseum und die Nationale Kunstgalerie besuchen.

Garari

Eine alte Stadt, die für ihre majestätischen Festungen und archäologischen Stätten bekannt ist. Garari beherbergt die dritte und vierte Steinstruktur, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Abgesehen von den historischen Stätten eignet sich die Stadt hervorragend zum Wandern und bietet atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft.

Victoriafälle

Einer der bekanntesten Orte in Simbabwe. Diese wunderschöne Stadt liegt an der Grenze zu Sambia und bietet einen spektakulären Blick auf die gleichnamigen Wasserfälle. Die Victoriafälle gelten zu Recht als einige der majestätischsten Wasserfälle der Welt, und ihr Lärm und ihre erstaunliche Schönheit werden Sie sprachlos machen.

Bulawayo

Die zweitgrößte Stadt Simbabwes, die viele als "Stadt der Bäume" bezeichnen. Hier finden Sie eine Fülle von Grünflächen, Parks und Gärten, die die Stadt zu einem echten Stück Natur machen. Bulawayo bietet auch interessante und historisch bedeutsame Sehenswürdigkeiten wie das Matopos Railway Station Museum und das Sesi Disi Monument.

Mutare

Eine kleine Stadt, die für ihre schönen Gärten, Gemüsegärten und lokalen Märkte bekannt ist. Hier können Touristen den Duft verschiedener Blumen und Früchte genießen sowie Souvenirs und Produkte lokaler Handwerker kaufen.

Klima in Simbabwe

Simbabwe ist für sein vielfältiges Klima und sein einzigartiges Wetter bekannt. Im Allgemeinen herrscht in diesem Land ein heißes und trockenes Klima. Die Trockenzeit beginnt im Mai und dauert bis Oktober. Während dieser Zeit können die Temperaturen 30-35 Grad Celsius erreichen. Die Nachttemperaturen kühlen normalerweise auf 10-15 Grad Celsius ab. Diese Zeit gilt als die günstigste für einen Besuch in Simbabwe. Von Anfang November bis April hingegen beginnt die Regenzeit. In dieser Zeit wird das Wetter feuchter und heißer. Vor allem im Januar und Februar kann es sehr viel regnen. Die Temperatur liegt in dieser Zeit tagsüber meist bei 25-30 Grad, nachts kann sie auf 15-20 Grad fallen. Unabhängig davon, wann Sie sich entscheiden, dieses erstaunliche Land zu besuchen, sollten Sie sich darauf einstellen, dass das Klima in dieser Zeit einzigartig ist.

Banner Icon

Sie benötigen ein Visum für Simbabwe?

Jetzt beantragen

Warum Sie Visa-Navigator.com kontaktieren sollten:

Wenn Sie sich an Visa-Navigator.com wenden, erhalten Sie eine Reihe von Vorteilen und Annehmlichkeiten. Hier sind einige von ihnen:

Fachwissen und Erfahrung: Unser Team von fachkundigen Visa-Beratern verfügt über fundierte Kenntnisse der Prozesse, Vorschriften und Anforderungen der verschiedenen Länder, um Ihnen bei der erfolgreichen Beantragung eines Visums zu helfen.

Individueller Ansatz: Wir wissen, dass jeder Kunde einzigartig ist und individuelle Bedürfnisse und Ziele hat. Wir bieten maßgeschneiderte Strategien, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen und Ihnen helfen, Ihr gewünschtes Ergebnis zu erreichen.

Bequemlichkeit und Effizienz: Wir bieten Online-Beratung und -Antragstellung, um Ihnen Zeit zu sparen und den Prozess bequemer zu gestalten. Wir bieten detaillierte Anweisungen und Unterstützung bei jedem Schritt, damit Sie sich sicher und gut informiert fühlen können.

Datenschutz und Sicherheit: Visa- und Einwanderungsangelegenheiten erfordern oft die Weitergabe von persönlichen Informationen. Visa-Navigator.com bietet ein hohes Maß an Datenschutz und Sicherheit für Ihre Daten, damit Sie sich geschützt fühlen können.

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Visumantrag?

Senden Sie uns Ihre Frage und unser Manager wird Sie so schnell wie möglich zurückrufen
Herzlichen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Freundliche Grüße,
Ihr Team von Visa-Navigator.com
Fehler aufgetreten
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Haben Sie einen Fehler gefunden? Informieren Sie uns
Hinterlasse einen kommentar
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler aufgetreten