Reclning Buddha. Vientiane, Laos. Panorama
Laos
Besuchen Sie Laos, ein einzigartiges Land mit reißenden Flüssen und magischen Regenwäldern

Was gibt es in Laos zu sehen?

Laos ist ein einzigartiges Land in Südostasien, bekannt für seine phlegmatische, ruhige und freundliche Natur. Es ist ein Land mit Berggipfeln, umgeben von Nebelschwaden, reißenden Flüssen, magischen Regenwäldern und Tälern. Es grenzt an Vietnam, Thailand und Myanmar. Die Grenze zu den beiden letztgenannten Ländern verläuft durch den legendären Mekong-Fluss, eine gemeinsame Verkehrsader für China, Myanmar, Laos, Thailand, Kambodscha und Vietnam. Laos ist ein gebirgiger Binnenstaat. Der höchste Gipfel ist der Mount Bia oder Phubia (2.830 Meter).

Laos wird von vielen als ein exotisches Land angesehen, in dem man unberührte Natur, Berge und Dschungel sehen kann, die noch nicht vom Menschen beeinflusst wurden. Es ist der einzige Ort in Asien, an dem man so etwas finden kann. Im Gegensatz zu Thailand und Vietnam ist der Zustrom von Touristen in Laos jedoch gering. Laos lebt sein einzigartiges Leben wie der Fluss Mekong.

Banner Icon

Sie möchten Laos besuchen? Beantragen Sie ein elektronisches Visum in unserem Visazentrum zu einem günstigen Preis!

beantragen

Traditionelle Sportarten sind in dem Land immer noch sehr beliebt, wie z. B. Piroggenrennen auf dem Mekong, Muay Lao, eine Form des Kickboxens, und das Spiel Kato, ein aus Rattan geflochtener Ball, der mit den Füßen und dem Kopf über ein Netz geworfen wird. In den letzten Jahren sind in Laos auch Fußball, Volleyball und Tischtennis populär geworden.

Die touristische Infrastruktur in Laos ist noch nicht sehr weit entwickelt, so dass eine Reise in dieses Land für Fans bequemer passiver Erholung uninteressant erscheinen mag. Für diejenigen, die davon träumen, dem Luxus der beliebten Urlaubsorte der Welt zu entfliehen, ist Laos jedoch eine gute Option. Für Liebhaber des Trekking, der Höhlenforschung und des Bergsteigens gibt es hier zahlreiche Möglichkeiten.

Was sollte man in Laos besuchen?

Abgesehen von Dschungel und Bergen gibt es in Laos noch andere Orte zu besuchen. In erster Linie sind dies Vientiane mit seinem pulsierenden Hauptstadtleben, das farbenfrohe Vang Vieng, das aktive Unterhaltung bietet, und die ehemalige königliche Hauptstadt Luang Prebang mit ihren Attraktionen.

Jede Reise durch das Land ist eine Gelegenheit, eine neue Attraktion zu erkunden, die ihr eigenes, einzigartiges Geheimnis verbirgt. Bei der Auswahl dessen, was ein Tourist in Laos auf eigene Faust besichtigen sollte, lohnt es sich daher, nicht auf Quantität, sondern auf Qualität zu setzen - eine ausführliche Bekanntschaft mit jedem historischen oder natürlichen Monument wird es Ihnen ermöglichen, in die Atmosphäre dieser Orte einzutauchen und das wahre Wesen von Laos zu entdecken. Hier sind die interessantesten Dinge, die man in Laos tun kann. Diese Liste wird Ihnen helfen, die besten Attraktionen für Ihre Reiseroute auszuwählen.

eine große Gruppe von Statuen in der Mitte eines Parks
Buddha-Park (Wat Xiengkhuang)

Der Buddha-Park (Wat Xiengkhouang) ist eine einzigartige Attraktion in Laos. Dieser Skulpturenkomplex, der nur 20 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt, ist das Zentrum der religiösen Skulpturen im Parkgebiet. Reiseführer empfehlen allen Besuchern des Landes, diesen Ort zu besuchen. Der Buddha-Park ist berühmt für seine beeindruckenden hinduistischen und buddhistischen Statuen, die hier in einer chaotischen Ordnung angeordnet sind. Insgesamt gibt es mehr als zweihundert Skulpturen, von denen jede ein Unikat ist. Die Maltechnik erzeugt einen antiken Effekt, aber der gesamte Komplex ist eine moderne Schöpfung. Einer der beliebtesten Orte im Buddha-Park ist das farbenprächtige dreistöckige Gebäude, das Erde, Hölle und Himmel symbolisiert. Die Besucher können es betreten und mit eigenen Augen sehen, was sie an jedem dieser Orte erwartet.

Patuxai, das Tor des Sieges in Vientiane
Patuxai, das Tor des Sieges in Vientiane

Bei der Auswahl von Sehenswürdigkeiten in Laos, insbesondere in der Hauptstadt, sollte man sich den Patuxai-Bogen ansehen. Dieses bemerkenswerte Bauwerk wurde in den späten 60er Jahren des letzten Jahrhunderts im Herzen der Stadt Vientiane errichtet. Von seiner Architektur und seinem Design her ist dieser Bogen eine Kopie des berühmten Arc de Triomphe in Paris, nur etwas kleiner. Er symbolisiert den Kampf für die Unabhängigkeit des laotischen Volkes vom französischen und amerikanischen Einfluss. Heute sind die Einheimischen stolz auf dieses Symbol der Unabhängigkeit, das in diesem prächtigen Denkmal verkörpert wird. An der Spitze des Bogens befinden sich vier Plattformen, von denen aus man einen herrlichen Blick auf die Straßen der Stadt genießen kann. Dort können Touristen in zahlreichen Geschäften Souvenirs und andere Artikel kaufen und gemütliche Cafés besuchen.

Braunes und weißes Betongebäude unter blauem Himmel bei Tageslicht
Wat Xiengthong

Im Norden der Republik, zweihundert Kilometer von der Hauptstadt entfernt, befindet sich eine weitere Attraktion von Laos - der Ho-Kham-Palast (Wat Xiengthong). Dieser Palast, der laotischen und neoklassischen französischen Stil miteinander verbindet, wurde ursprünglich zu Ehren des ersten Herrschers von Laos - Sisavang Vong - erbaut, beherbergt heute aber ein Museum. Eines der bemerkenswerten Ausstellungsstücke ist eine exakte Nachbildung des Goldenen Buddhas, den der Khmer-König dem Herrscher von Laos schenkte. Die Fresken an den Wänden des Palastes verdienen besondere Aufmerksamkeit. Zum Palastkomplex gehört auch ein majestätischer Tempel, in dem der königliche Thron unter dem wachsamen Auge lokaler Wächter aufbewahrt wird.

Fluss und Berge im Nebel
Mekong-Fluss

Die wichtigste Wasserstraße von Laos ist der Mekong, auf dem ein reger Wasserverkehr herrscht. Wenn Sie ein lebendiges Erlebnis in Laos suchen, ist eine Bootsfahrt auf dem Mekong ein Muss - es ist eine großartige Möglichkeit, das Land von innen heraus kennenzulernen. Der Mekong entspringt in den tibetischen Bergen und fließt 4.500 Kilometer weit in das Südchinesische Meer. Die Flussküste ist für die vielen Menschen in Laos zu einem idealen Lebensraum geworden. Viele Reisfelder und unzählige Fische in den Gewässern sind hier zu finden. Dennoch wird das riesige Wasserkraftpotenzial des Flusses aufgrund des niedrigen technischen Entwicklungsstandes des Landes praktisch nicht genutzt.

Banner Icon

Sie möchten Laos besuchen? Beantragen Sie ein elektronisches Visum in unserem Visazentrum zu einem günstigen Preis!

beantragen

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Visumantrag?

Senden Sie uns Ihre Frage und unser Manager wird Sie so schnell wie möglich zurückrufen
Herzlichen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Freundliche Grüße,
Ihr Team von Visa-Navigator.com
Fehler aufgetreten
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Haben Sie einen Fehler gefunden? Informieren Sie uns
Hinterlasse einen kommentar
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler aufgetreten