A view of the mountains in Sudan, Africa
Visum
Wir bearbeiten für Sie sorgfältig und zügig ein komplettes Paket von Dokumenten für jede Art von sudanesischem Visum.

Sudan-Visum

Die meisten ausländischen Staatsangehörigen benötigen für die Einreise in den Sudan ein vorab vereinbartes Visum. Es kann bei der sudanesischen Botschaft oder dem Konsulat im Ausland beantragt werden. Das Verfahren ist recht kompliziert und zeitaufwändig - es dauert mindestens eine Woche. Es lohnt sich daher, die Unterlagen rechtzeitig einzureichen, etwa 1-2 Monate vor der geplanten Reise.

Um ein Visum zu beantragen, müssen Sie eine Liste von obligatorischen und zusätzlichen Dokumenten gemäß den Vorschriften der Botschaft vorlegen. Die Angabe falscher oder gefälschter Informationen führt zu einer Ablehnung des Visums.

Bestimmten Kategorien von Reisenden wird bei der Ankunft am Flughafen ein Visum für den Sudan ausgestellt. Inhaber von Diplomaten- und Dienstpässen einiger afrikanischer und asiatischer Länder sind ebenfalls von der vorherigen Visumspflicht befreit. Aber auch in diesem Fall empfiehlt es sich, vor der Reise in den Sudan die aktuellen Einreisebedingungen bei der sudanesischen Botschaft oder Visastelle zu erfragen.

Sollten Sie Fragen oder Schwierigkeiten bei der Bearbeitung haben, empfehlen wir Ihnen, unsere akkreditierte Agentur telefonisch oder über das Formular auf der Website zu kontaktieren. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie über alle Feinheiten und Nuancen bei der Beantragung eines sudanesischen Visums - von der Zusammenstellung der Dokumente bis hin zu einer positiven Entscheidung des Konsulats. Wir helfen Ihnen bei der Lösung möglicher Probleme, damit Sie Ihr Visum rechtzeitig erhalten können. Wir freuen uns, Ihnen bei Ihrer Reise in den Sudan helfen zu können!

Banner Icon

Möchten Sie Ihre Zeit sparen und sich auf Ihre Reise vorbereiten? Wir helfen Ihnen, Ihr Visum in der kürzest möglichen Zeit zu organisieren!

Jetzt bewerben

Sudan e-Visum

Das E-Visum vereinfacht das Verfahren für ausländische Staatsangehörige bei der Einreise in den Sudan. Es vermeidet Warteschlangen und langwierige Visabearbeitung in der Botschaft. Sie können ein E-Visum bequem von zu Hause aus online beantragen. Eine Entscheidung wird innerhalb von 3 Tagen getroffen.

Das elektronische Visum ist ab dem Ausstellungsdatum 60 Tage lang gültig und berechtigt Sie zu einem Aufenthalt von 30 Tagen im Sudan. Dieser Zeitraum kann um weitere 30 Tage verlängert werden. In jedem Fall müssen Sie sich aber innerhalb der ersten 3 Tage nach Ihrer Ankunft bei der Polizei anmelden.

Nach der Genehmigung des Antrags wird das E-Visum in Form einer Scan-Kopie an Ihre E-Mail geschickt, die Sie ausdrucken und bei der Grenzkontrolle am sudanesischen Flughafen vorlegen müssen.

Das E-Visum kann sowohl von Bürgern aus Ländern beantragt werden, die ein reguläres Visum benötigen, als auch von solchen, die visumfrei mit dem Sudan reisen.

Bürger der folgenden Länder können ohne Visum in den Sudan einreisen:

  • Ägypten
  • Jemen
  • Katar
  • Kuwait
  • Vereinigte Arabische Emirate

Saudi-arabische Staatsangehörige sind von der Visumpflicht für den Sudan befreit, wenn ihr Besuch geschäftlichen Zwecken dient.

Visum bei Ankunft:

  • Eritrea (gültig für 60 Tage, bei direkter Einreise aus Eritrea).
  • Kenia (unbefristetes Visum)
  • Malaysia (30-Tage-Visum)
  • Türkei (Visum gültig für 1 Monat, vorbehaltlich der direkten Einreise aus der Türkei)

Außerdem können Personen, die ihre Vaterschaft im Sudan nachgewiesen haben, unabhängig von ihrer derzeitigen Staatsangehörigkeit ein Visum bei der Ankunft erhalten. Ehepartner von sudanesischen Staatsangehörigen können bei Vorlage einer gültigen Heiratsurkunde ebenfalls ein Visum bei der Ankunft erhalten.

Diplomaten- oder Dienst-/Sonderpässe von Staatsangehörigen der folgenden Länder sind von der Visumpflicht befreit:

Algerien
Äthiopien
Brasilien
China
Iran
Kongo
Namibia
Russland (nur Diplomatenpässe)
Türkei
Vietnam

Nur Inhaber von Diplomaten- oder Sonderpässen der folgenden Länder können ein Visum bei Ankunft mit einer Gültigkeitsdauer von höchstens 2 Monaten erhalten:

Benin
Burkina Faso
Côte d'Ivoire
Dschibuti
Eritrea
Gambia
Ghana
Guinea
Guinea-Bissau
Komoren
Liberia
Libyen
Mali
Marokko
Mauretanien
Niger
Nigeria
Sao Tome und Principe
Senegal
Sierra Leone
Somalia
Togo
Tunesien
Zentralafrikanische Republik
Banner Icon

Sie möchten ein Visum für die Einreise in den Sudan beantragen?

Jetzt bewerben

Visum für Sudan

Einzeln

Wird für eine einmalige Einreise zu geschäftlichen oder touristischen Zwecken für Staatsangehörige von Ländern ausgestellt, die ein Visum benötigen. Die Dauer des Aufenthalts hängt vom Zweck der Reise ab.

Transit

Für Reisen durch den Südsudan in andere Länder für einen Zeitraum von höchstens 72 Stunden.

Diplomatisch und offiziell

Für Inhaber von Diplomaten-, Amts- und Dienstpässen, die auf Geschäftsreise sind. Wird mit einem Nachweis über den Zweck der Geschäftsreise ausgestellt. Unentgeltlich.

Langfristig

Wird an Investoren und Unternehmer vergeben, die eine Geschäftstätigkeit für einen Zeitraum von 3 Monaten bis 1 Jahr planen.

Anleitungen

Für internationale Studenten und Praktikanten, die in südsudanesischen Einrichtungen studieren, vorbehaltlich deren Bestätigung.

Geisteswissenschaften

Für Mitarbeiter von internationalen karitativen und humanitären Missionen und Organisationen.

Dokumente zur Erlangung eines Visums für den Sudan:

Gültiger Reisepass

mindestens 6 Monate nach dem voraussichtlichen Datum der Ausreise aus dem Sudan gültig

Ausgefüllt und unterzeichnet

Antragsformular für ein sudanesisches Visum

Farbfoto in Reisepassgröße

(innerhalb der letzten 6 Monate gemacht)

Dokument,

Nachweis über die Zahlung der Visumgebühr

Kontoauszug,

Nachweis ausreichender finanzieller Mittel für die Dauer des Aufenthalts

Operativ

Auslandskrankenversicherung

Bestätigung des Wohnsitzes

(Mietvertrag, Hotelreservierung, etc.)

Einladung eines Bürgers

oder die sudanesischen Unternehmen (falls zutreffend)

Wichtig: Die Botschaft kann zusätzliche Unterlagen zur Unterstützung des Antrags verlangen. Die Angabe falscher Informationen kann zu einer Ablehnung führen. Es wird empfohlen, das erforderliche Paket von Dokumenten im Voraus zu klären.

Banner Icon

Sie wissen nicht, wie Sie ein Visum für den Sudan beantragen können? Hinterlassen Sie einen Antrag auf unserer Website!

Jetzt bewerben

Dauer und Kosten der Visabearbeitung:

Die Standardbearbeitungszeit für ein Visum für den Sudan beträgt zwischen 4 und 6 Wochen. Die Botschaft kann diese Frist verlängern, wenn Dokumente aus dem erforderlichen Paket fehlen. Das Ergebnis des Antrags wird jedoch in jedem Fall innerhalb der angegebenen Frist eingehen. Die Höhe der Visumgebühr kann je nach Land, in dem der Antrag gestellt wird, und Art des beantragten Visums variieren. Um den genauen Betrag zu klären, wenden Sie sich bitte an die Botschaft oder das Konsulat des Sudan am Ort der Antragstellung.

Wenn Sie Fragen zur Beantragung eines sudanesischen Visums und zur Zahlung der Konsulargebühren haben, wenden Sie sich bitte telefonisch oder über die Website an unser Unternehmen. Wir beraten Sie bei allen Schritten von der Vorbereitung der Dokumente bis zur Erteilung des Visums.

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Visumantrag?

Senden Sie uns Ihre Frage und unser Manager wird Sie so schnell wie möglich zurückrufen
Herzlichen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Freundliche Grüße,
Ihr Team von Visa-Navigator.com
Fehler aufgetreten
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Haben Sie einen Fehler gefunden? Informieren Sie uns
Hinterlasse einen kommentar
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler aufgetreten