Panorama of Lake Titicaca and the city of Copacobana, Bolivia
Visum
Eine Reise nach Bolivien wird ein unvergessliches Abenteuer sein, an das man sich ein Leben lang erinnern wird.

Bolivien Visum

Für eine geplante touristische Reise nach Bolivien muss ein Bürger eines anderen Landes ein bolivianisches Visum beantragen. Unabhängig vom Zweck der Reise - Tourismus, Besuch von Freunden und Verwandten, Kurzzeitstudium, Austauschprogramme oder andere vorübergehende Aktivitäten - gibt es verschiedene Arten von Visa für unterschiedliche Bedürfnisse. Wenn ein längerer Aufenthalt in Bolivien zu Studien- oder Arbeitszwecken geplant ist, können auch Langzeitvisa in Betracht gezogen werden.

Unabhängig vom Zweck Ihrer Reise ist die Kenntnis der verschiedenen Arten von Bolivien-Visa entscheidend für eine reibungslose und erfolgreiche Einreise in das Land.

Die bolivianische Regierung hat das Land in drei Kategorien eingeteilt, für die jeweils unterschiedliche Visapolitik gilt. Bürger einiger Länder können ohne Visum nach Bolivien einreisen. Für Bürger anderer Länder sind Visa bei der Einreise gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich. Bürger anderer Länder müssen vor der Reise ein bolivianisches Visum beantragen. Es ist wichtig zu wissen, zu welcher Kategorie Ihr Land gehört und ob es mit Bolivien Abkommen über die Visumfreiheit geschlossen hat.

Sie sollten auch die Art und Dauer Ihrer Reise berücksichtigen. Die bolivianische Botschaft kann Ihnen Auskunft über die Art des Visums geben, das für einen dauerhaften Aufenthalt erforderlich ist. Um Probleme mit den bolivianischen Behörden zu vermeiden. Die bolivianische Einwanderungsbehörde stellt Transit-, Diplomaten-, Bildungs-, Touristen-, Mehrfacheinreise- (für Geschäftszwecke) und Sondervisa aus. Als akkreditierte Visumagentur sind wir Ihnen gerne bei der Beantragung Ihres Visums behilflich.

Es gibt drei Kategorien von Ländern mit unterschiedlichen Regeln. Die erste Kategorie kann mit einem Reisepass ohne Visum nach Bolivien einreisen. Die zweite Kategorie kann mit den erforderlichen Dokumenten am Flughafen ein Touristenvisum erhalten. Die dritte Kategorie muss ein Visum bei einem bolivianischen Konsulat oder einer diplomatischen Vertretung beantragen.

Die meisten bolivianischen Touristenvisa sind für bis zu 90 Tage pro Jahr gültig. Wenn Sie als Tourist einreisen, können Sie Ihren Einwanderungsstatus während Ihres Aufenthalts in Bolivien nicht ändern.

Wenn Sie bei uns ein Visum beantragen, erhalten Sie nicht nur einen qualitativ hochwertigen Service, sondern auch Zeitersparnis, flexible Zahlungsbedingungen und eine individuelle Betreuung jedes Kunden. Unser Spezialistenteam hilft Ihnen in allen Phasen des Visumantrags und beantwortet gerne alle Ihre Fragen.

Banner Icon

Sie wissen nicht, wie Sie ein Visum für Bolivien bekommen? Schicken Sie Ihren Antrag an uns!

Jetzt bewerben

Benötigen Sie ein Visum für Bolivien?

Wenn Sie planen, Bolivien zu besuchen, müssen Sie möglicherweise im Voraus ein bolivianisches Visum beantragen.

Die Visumspflicht in Bolivien hängt von dem Land ab, aus dem Sie einreisen. Die bolivianische Regierung teilt die Länder in drei Gruppen ein.

Gruppe eins

Bürger der folgenden 53 Länder und Gebiete können ohne Visum nach Bolivien einreisen:
Alle EU-Bürger
Andorra
Argentinien
Australien
Brasilien
Chile
Costa Rica
Ecuador
El Salvador
Island
Japan
Kanada
Kolumbien
Liechtenstein
Mexiko
Monaco
Neuseeland
Norwegen
Palästina
Panama
Paraguay
Peru
Philippinen
Russland
Schweiz
Surinam
Türkei
Uruguay
Vatikanstadt
Venezuela
Vereinigtes Königreich

Gruppe zwei

Wenn Sie aus einem der folgenden Länder kommen, müssen Sie vor Ihrer Reise ein bolivianisches Visum beantragen. Das Visum kann bei der bolivianischen Botschaft oder dem Konsulat in Ihrem Land oder bei der Ankunft gegen eine zusätzliche Gebühr beantragt werden:
Ägypten
Albanien
Algerien
Äquatorialguinea
Armenien
Aserbaidschan
Äthiopien
Bahrain
Bangladesch
Barbados
Belize
Benin
Bosnien und Herzegowina
Botswana
Brunei
Brunei
Bulgarien
Burkina Faso
Burundi
China
China
Côte d'Ivoire
Dominica
Dominikanische Republik
Dschibuti
DVRK
El Salvador
Eritrea
Eswatini
Fidschi
Gabun
Gambia
Georgien
Ghana
Grenada
Guatemala
Guinea
Guinea-Bissau
Guyana
Haiti
Honduras
Idti
Indien
Iran
Jamaika
Jordanien
Kamerun
Kap Verde
Kasachstan
Katar
Kenia
Kirgisistan
Kiribati
Komoren
Kuba
Kuwait
Lesotho
Libanon
Liberia
Madagaskar
Malawi
Malaysia
Malediven
Mali
Malta
Marokko
Marshallinseln
Mauretanien
Mauretanien
Mikronesien
Moldawien
Mongolei
Montenegro
Mosambik
Myanmar
Namibia
Nauru
Nepal
Nicaragua
Niger
Nord-Mazedonien
Oman
Palau
Papua-Neuguinea
Rumänien
Russland
Salomon-Inseln
Sambia
Samoa
San Marino
Sao Tome und Principe
Saudi-Arabien
Senegal
Serbien
Seychellen
Sierra Leone
Simbabwe
Singapur
Sri Lanka
St. Kitts und Nevis
St. Lucia
St. Vincent und die Grenadinen
Süd-Afrika
Surinam
Tadschikistan
Tansania
Thailand
Tonga
Trinidad und Tobago
Tunesien
Turkmenistan
Tuvalu
Uganda
Ukraine
Usbekistan
Vanuatu
VEREINIGTE ARABISCHE EMIRATE
Vietnam
Weißrussland
ZAR
Zypern

Gruppe drei

Wenn Sie aus einem der folgenden Länder kommen, müssen Sie ein bolivianisches Visum bei einer bolivianischen Botschaft oder einem Konsulat im Ausland beantragen. Dieses Verfahren dauert länger, da eine Genehmigung des bolivianischen Nationalen Migrationsdienstes erforderlich ist:
Afghanistan
Angola
Bhutan
DRK
DVRK
Indonesien
Irak
Israel
Jemen
Kambodscha
Laos
Libyen
Nigeria
Pakistan
Ruanda
Somalia
Sudan
Syrien
Timor-Leste
Tschad

Visumtypen für Bolivien:

Touristenvisum

Ausgestellt für 30 Tage für Tourismus und Urlaub. Beschäftigung ist verboten. Kann 2 Mal für 30 Tage verlängert werden. Maximal 90 Tage pro Jahr.

Visum für einen bestimmten Zweck
Arbeiter

Für 30 Tage zur Ausübung einer Beschäftigung oder einer selbständigen Tätigkeit. Ermöglicht den Erhalt einer befristeten Aufenthaltserlaubnis.

Befristete Beschäftigung

Für 180 Tage für eine Beschäftigung/eine Einzelperson oder einen öffentlichen/privaten Vertrag. Ermöglicht den Erhalt einer befristeten Aufenthaltserlaubnis für den akademischen Austausch.

Gesundheit

Für 30 Tage zur medizinischen Behandlung in Bolivien. Ermöglicht den Erhalt einer befristeten Aufenthaltsgenehmigung.

Familie

Für 30 Tage zur Familienzusammenführung. Ermöglicht den Erhalt einer befristeten Aufenthaltserlaubnis.

Visum für die mehrfache Einreise

Für 1 Jahr mit Verlängerung für Investoren und Unternehmer. Mehrfacher Eintritt/Austritt.

Studentenvisum

Für 60 Tage zum Studium. Ermöglicht den Erhalt einer Aufenthaltserlaubnis für Studenten für bis zu 3 Jahre

Visum für Austauschstudenten auf der Grundlage eines staatlichen Abkommens

Für 180 Tage im Rahmen staatlicher akademischer Vereinbarungen. Kostenfrei. Aufenthaltserlaubnis für Studenten für den gleichen Zeitraum.

Visum für Austauschstudenten ohne Regierungsabkommen

Für 180 Tage im Rahmen von akademischen Verträgen mit Hochschuleinrichtungen. Aufenthaltserlaubnis für Studenten für den gleichen Zeitraum.

Transitvisum

Für 15 Tage für die Durchreise in ein anderes Land.

Mit freundlicher Genehmigung von Visa

Für 60 Tage auf Einladung von Regierungsstellen.

Гуманитарная виза

Für 30 Tage aus humanitären Gründen. Wird kostenlos ausgestellt.

Banner Icon

Planen Sie einen Besuch in Bolivien? Beantragen Sie Ihr Visum für Bolivien ganz einfach und problemlos. Unsere Spezialisten helfen Ihnen bei der Ausstellung eines Visums in kürzester Zeit!

Jetzt bewerben

Besorgen Sie sich bei der Ankunft ein Visum für Bolivien:

Ein bolivianisches Touristenvisum kann bei der Ankunft auf den internationalen Flughäfen von La Paz, Cochabamba oder Santa Cruz ausgestellt werden, wenn es nicht möglich ist, im Voraus ein bolivianisches Konsulat oder eine Botschaft aufzusuchen.

Es ist jedoch zu bedenken, dass die Grenzbeamten möglicherweise nicht über die für die Ausstellung von Visa bei der Ankunft erforderlichen Daten verfügen. Das Antragsverfahren vor Ort kann länger dauern.

Wenn Sie ein Visum bei der Ankunft beantragen, sollten Sie daher alle erforderlichen Unterlagen mit sich führen.

Außerdem sollten Sie Geld in US-Dollar mitbringen, um die Visumgebühr zu bezahlen. Beschädigte Geldscheine werden von den Grenzbeamten möglicherweise nicht akzeptiert.

Es wird empfohlen, sich im Voraus beim bolivianischen Konsulat über das Verfahren zur Beantragung eines Visums bei der Ankunft zu informieren, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Voraussetzungen für die Einreise nach Bolivien:

Gültiger Reisepass

mit mindestens 6 Monaten Gültigkeit nach der Einreise und mindestens 1 leeren Seite für den Stempel

Konfirmation

über ausreichende finanzielle Mittel für die Dauer des Aufenthalts verfügen

Ticket oder Reservierung

Transportmittel zur Ausreise aus Bolivien

Alle erforderlichen Dokumente

für die Weiterreise nach Bolivien

Bescheinigung über die Gelbfieberimpfung

wenn Sie aus einem Land mit Risikozonen kommen

Haben Sie noch Fragen zu Ihrem Visumantrag?

Senden Sie uns Ihre Frage und unser Manager wird Sie so schnell wie möglich zurückrufen
Herzlichen Dank für Ihre Nachricht!
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Freundliche Grüße,
Ihr Team von Visa-Navigator.com
Fehler aufgetreten
War die Seite hilfreich für Sie?
Rate Like
0
Rate Dislike
0
Haben Sie einen Fehler gefunden? Informieren Sie uns
Hinterlasse einen kommentar
Vielen Dank, Ihr Feedback ist für uns wichtig!
Fehler aufgetreten