Bildungsvisum für Thailand - Typ ED

Das Bildungsvisum für Thailand ist ein Visum zur Aus- und Weiterbildung. Es gehört zu den Non-Immigrant Visa mit der Kennung "ED". ED steht für education. Denn dieses Visum richtet an all diejenigen, die eine Bildungseinrichtung in Thailand besuchen. Das Non-Immigrant Visum ED wird also Studenten und Schülern zur Verfügung gestellt. Auch für ein Praktikum kann das Bildungsvisum beantragt werden, wenn der Antragsteller an einer deutschen Hochschule immatrikuliert ist. Das Bildungsvisum wird in zwei Kategorien unterteilt: Kategorie S und M

Bildungsvisum für Thailand

bestellen

Aufenthaltsdauer und Gültigkeit

Kategorie S
Dieses Bildungsvisum ermöglicht Ihnen eine 1-malige Einreise. Die maximale Aufenthaltsdauer in Thailand beträgt 90 Tage. Ab dem Tag der Ausstellung ist es 3 Monate gültig.
Kategorie M
Dieses Bildungsvisum ermöglicht eine mehrmalige Einreise. Pro Einreise dürfen Sie sich maximal 90 Tage in Thailand aufhalten. Ab dem Tag der Ausstellung ist das Visum 1 Jahr gültig.

Kosten für das Bildungsvisum

Was Sie das Bildungsvisum bei uns kostet, hängt von unterschiedlichen Faktoren. Welchen Einreisetyp benötigen Sie? Wie schnell benötigten Sie das Visum? Benötigen Sie das Visum der Kategorie S oder M? Wenn Sie auf all diese Fragen bereits die Antworten kennen, können Sie die finalen Kosten (exklusive Versand) in der nachstehenden Preisübersicht ablesen. 

Erforderliche Dokumente für das Bildungsvisum

Reisepass + Kopie

Passfoto

Auslandskranken­versicherung

Nachweis Hotel und Flug

Nachweis Finanzierung

Zusätzliche Dokumente

Je nach Antragsteller werden zusätzliche Dokumente für den Antrag auf ein Bildungsvisum verlangt. Achten Sie darauf, dass Sie alle geforderten Dokumente für Ihren Visumantrag beisammen haben.
Schüler
Als Schüler benötigen Sie eine offizielle Aufnahmebestätigung der Bildungseinrichtung in Thailand. Die Aufnahmebestätigung muss an die thailändische Botschaft gerichtet und mit Briefkopf, Stempel und Unterschrift des Schulleiters versehen sein.
Studierende
Studierende benötigen ebenfalls eine offizielle Aufnahmebestätigung von der Universität in Thailand. Diese muss an die thailändische Botschaft adressiert sein und mit Briefkopf, Stempel sowie Unterschrift des Dekans versehen sein.
Praktikanten
Für ein Praktikum in Thailand fordern die Behörden zusätzlich eine Kopie des Studentenausweises, eine Studienbescheinigung und eine Kopie des Praktikumsvertrages. Von der Firma, bei der Sie in Thailand Ihr Praktikum absolvieren, fordern die Behörden zusätzlich eine offizielle Einladung sowie einen Gewerberegisterauszug.

Non-Immigrant Visum ED zu Bildungszwecken

bestellen

Haben Sie Fragen zum Bildungsvisum für Thailand?

Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.