Touristenvisum für Russland

Wenn Sie eine touristische Reise nach Russland oder zur Halbinsel Krim unternehmen, benötigen Sie unabhängig von Ihrem Reiseweg vorab ein Touristenvisum, auch als Einreisevisum bezeichnet. Dieses berechtigt Sie zu einem Aufenthalt von maximal 30 Tagen und einer einmaligen oder optional zweimaligen Einreise. Mit dem Touristenvisum in der Tasche haben Sie die Möglichkeit die Sehenswürdigkeiten in Städten wie Moskau, St. Petersburg oder Kasan zu erkunden. Ist Ihnen das Großstadtleben hingegen zu hektisch, bietet unter anderem die Region um den Baikalsee tolle Wander- und Erholungsmöglichkeiten. Grundsätzlich ist allen Reisenden, die in Besitz eines Einreisevisums sind, der Aufenthalt im gesamten Land gestattet. 

 

Urlaubs-Tourismus

Sie möchten nach Russland reisen und sich die Sehenswürdigkeiten der imposanten Zarenstädte anschauen? Oder planen Sie eine Reise an den Baikalsee? Dann müssen Sie bei Ihrem Visumantrag den Reisezweck "Tourismus" angeben. 

hier beantragen
Jagd-Tourismus

Wer sich für die Jagd interessiert, der weiß vermutlich, dass Russland fernab der Metropolen ein dünn besiedeltes Land mit unendlicher Weite ist. Gigantische Nadelwälder lassen ein Jagdherz garantiert höherschlagen. Zu diesem Zweck benötigen Sie ein Touristenvisum mit dem Reisezweck "Jagdtourismus". 

 

hier beantragen
Auto-Tourismus

Planen Sie einen Urlaub in Russland und möchten mit Ihrem eigenen Auto, dem Motorrad oder mit dem Wohnmobil die Grenze passieren, um die Russische Föderation frei und in Eigenregie zu erkunden? In diesem Falle geben Sie bei Ihrem Visumantrag bitte den Reisezweck "Auto-Tourismus" an.  

 

hier beantragen
Zweck-Tourismus

Sind Sie in der Reisebranche tätig und Ihnen steht z.B. eine Inforeise bevor oder möchten Sie potenzielle neue Partner treffen, um Verträge mit Hotels und Veranstaltern abzuschließen? In diesem Fall benötigen Sie ein Touristenvisum mit dem Reisezweck "Zwecktourismus". 

hier beantragen
VISACENTERFINDER
Mein Visa Navigator in der Nähe
Suche...
{[ item.country ]}
{[ item.city ]}
{[ item.agency ]}
{[ item.postindex ]}
{[ item.address ]}
Geben Sie mehr Zeichen ein
Keine Ergebnisse

Touristenvisum oder e-Visum für Russland?

Seit Januar 2021 können Sie auch mit dem e-Visum die gesamte Russische Föderation als Tourist bereisen. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung zu den beiden Visa im Vergleich. 

 Touristenvisum für Russland

 e-Visum für Russland

  • Aufenthalt: bis zu 30 Tagen
  • Aufenthalt: bis zu 8 Tagen
  • Gültigkeit: richtet sich nach Reisezeitraum
  • Gültigkeit: 30 Tage nach Ausstellung
  • Einreise: 1 oder 2-malig
  • Einreise: 1-malig
  • Bearbeitung: 3 Stunden bis 15 Arbeitstage
  • Bearbeitungszeit: 4 - 10 Arbeitstage
  • Visum wird in den Reisepass eingeklebt
  • Visum wird elektronisch übermittelt
  • Preis: ab 90€
  • Preis: ab 55€
  • Verlängerung: nicht möglich
  • Verlängerung: nicht möglich
  • Antragszeitpunkt: frühestens 1 Jahr vor Abreise
  • Antragszeitpunkt: max. 50 Tage / mind. 4 Tage vor Abreise

Was kostet ein Touristenvisum?

Viele Faktoren haben einen Einfluss auf den finalen Preis Ihres Touristenvisums. Möchten Sie 1-malig oder 2-malig einreisen? Bestellen Sie Ihr Visum mit Einladung oder haben Sie eine eigene Einladung? Und wie schnell benötigen Sie Ihr Touristenvisum für Russland? Gerade bei der Bearbeitungsdauer können Sie gut sparen, wenn Sie Ihr Visum rechtzeitig beantragen. Werfen Sie einen Blick in unsere Kostentabellen. Dort können Sie die Preise vergleichen und festlegen, welches Visum Sie bestellen möchten.

Folgende Unterlagen brauchen Sie für das Touristenvisum

Reisepass
Passfoto
Einladung
Auslandskranken­versicherung
Rückkehrwilligkeit

FAQ zum Touristenvisum für Russland

Zum Thema Touristenvisum für Russland haben uns viele Fragen erreicht. Die häufigsten Fragen haben wir in FAQ gesammelt und beantwortet. Vielleicht ist auch Ihre Frage dabei. Sollten Sie dennoch weitere Fragen zum Touristenvisum haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Wir beantworten Ihre Fragen gerne. Ab sofort bieten wir Ihnen auch einen Rückruf-Service an. So müssen Sie nicht in der Warteschleife auf den nächsten freien Mitarbeiter warten, sondern werden innerhalb einer Stunde zurückgerufen.
Ohne Einladung nach Russland - geht das?
Nein. Wenn Sie als Tourist nach Russland reisen, benötigen Sie immer einer Einladung aus dem Gastgeberland. Bitte beachten Sie, dass eine Buchungsbestätigung eines Online-Portals nicht als Einladung dient. Der Konsul wünscht eine schriftliche Einladung des Hotels auf Firmenpapier ausgestellt und mit Unterschrift.
Meine Einladung reicht nicht aus, was nun?
Ist Ihre Einladung nicht korrekt ausgestellt, müssen Sie eine neue Einladung beschaffen. Eine unvollständige Einladung führt beim Konsul zu einer Ablehnung des Visumantrags.
Muss ich einen Nachweis über die Rückkehrwilligkeit erbringen?
Ja, für einen vollständigen Visumantrag müssen Sie den Nachweis über eine Rückkehrwilligkeit erbringen.
Ist das Touristenvisum für ganz Russland gültig?
Ja, Sie können sich mit dem Touristenvisum frei in Russland bewegen. Auch wenn Sie Ihre Reise beispielsweise in Moskau starten, steht einer Weiterreise nach St. Petersburg oder einer Zugreise mit der Transsibirischen Eisenbahn bis zum Baikalsee nichts im Wege.
Was bedeutet die Rückkehrwilligkeit?
Als deutscher Staatsbürger verlangen die russischen Auslandsvertretungen einen Nachweis über eine Rückkehrwilligkeit. Mit diesem Nachweis erhält die Botschaft bzw. das Konsulat die Sicherheit, dass Sie beispielsweise einen festen Arbeitgeber oder ein regelmäßiges Einkommen haben und so genügend Anreiz für Sie besteht nach Deutschland zurückzukehren. Dieses Abkommen zwischen Russland und Deutschland wurde vor vielen Jahren eingeführt und betrifft sowohl Sie als Antragsteller, aber auch russische Staatsbürger die ein Visum für Deutschland beantragen. Als Nachweis dient z.B. eine Lohnabrechnung, ein Gewerbeschein (bei Selbstständigen) oder ein Rentenbescheid. Wichtig ist nur, dass Ihre Bescheinigung nicht älter als drei Monate ist.
Wo beantrage ich das Touristenvisum für Russland ?
Sie können das Touristenvisum bei Visa-Navigator.com bestellen. Bestellen Sie das Visum bei uns, entfallen Anfahrtswege, Wartezeiten und eventuelle Sprachbarrieren. Die Bestellung erfolgt online und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Sie können Ihr Visum alternativ auch bei einer russischen Behörde (Botschaft oder Konsulat) beantragen.
Wie lange dauert die Bearbeitung?
Nutzen Sie unsere Online-Bestellmaske, können Sie zwischen einer Bearbeitung von 3 Stunden bis 15 Arbeitstagen wählen. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Bearbeitungszeit aber erst dann beginnen kann, wenn wir all Ihre Unterlagen vollständig vorliegen haben.
Muss ich eine Krankenversicherung haben?
Ja. Ein Nachweis über eine Auslandskrankenversicherung ist für einen Antrag auf ein Touristenvisum für Russland verpflichtend. Wichtig ist, dass die Auslandskrankenversicherung für den gesamten Reisezeitraum gültig ist.
Was kostet ein Touristenvisum für Kinder?
Ja, alle Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Für Kinder unter 12 Jahren ist ein Kinderreisepass zulässig. Alle älteren Personen benötigen einen elektronischen Reisepass. Bei Kindern ist besonders darauf zu achten, dass sie auf dem Passfoto im Reisepass noch gut zu erkennen sind. Ist das Bild im Ausweisdokument älter als 6 Monate, sind Eltern dazu aufgerufen, beim Amt ein aktuelles Foto nachtragen zu lassen oder einen neuen Pass zu beantragen.
Was kostet ein Russland Visum für Kinder?
Leider macht die russische keinen Unterschied zwischen Erwachsenen und Kindern. Für ein Kind entstehen die gleichen Kosten wie für Erwachsene.
Muss ich für mein Kind einen eigenen Ausweis haben?
Für Ihr Kind benötigen Sie ein eigenes Ausweisdokument. Bei Kindern ist zu berücksichtigen, dass das Foto im Ausweis aktuell ist (nicht älter als 6 Monate), damit Ihr Kind bei der Einreise problemlos wiederzuerkennen ist.
Kann ich mit dem Touristenvisum einen Geschäftspartner treffen?
Nein. Wenn Sie die Absicht haben, einen Geschäftspartner zu treffen, müssen Sie ein Geschäftsvisum (Business Visum) beantragen.
Was sind die Zollbestimmungen?
Haben Sie ein Alter von 18 Jahren erreicht, dürfen Sie folgendes einführen:
  • 3 Liter Spirituosen
  • 400 Zigaretten, 200 Zigarillos oder 100 Zigarren
  • Devisen in Höhe von 10.000 US-Dollar
Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.