e-Visum für den Oman

Wer in den Oman reist, muss ab sofort für die Einreise ein e-Visum mit sich führen. Visa bei Ankunft werden nicht mehr ausgestellt. Aber keine Panik! Das e-Visum ist schnell beantragt, da es ein reines online Visum ist und ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Behörden des Omans nicht zwischen unterschiedlichen Reisezwecken differenzieren. Das e-Visum für den Oman kann daher sowohl von Touristen als auch von Geschäftsreisenden beantragt werden. Wichtig ist nur, dass Sie das e-Visum bei der Einreise ausgedruckt mit sich führen. Gerne übernehmen wir den online Visumantrag für Sie und stellen Ihnen das Visum wahlweise elektronisch oder ausgedruckt zu. 

Welches e-Visum für den Oman benötigen Sie?

Sightseeing in der Hauptstadt Maskat
für Touristen

Ich möchte meinen Urlaub im Oman verbringen.

hier bestellen
Business Meeting im Oman
für Geschäftsreise

Ich muss für einige Tage dienstlich in den Oman. 

hier bestellen

Folgendes gilt für das e-Visum

Aufenthalt
bis zu 30 Tage Aufenthalt
Einreise
1-malig
Registrierung
muss ab dem 11. Tag im Oman erfolgen. Dies übernimmt in der Regel das Hotel bzw. Ihr Gastgeber.

So viel kostet das e-Visum für den Oman

Die Preise für das e-Visum setzten sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Zum einen ist es entscheidend, welche Visum-Art Sie beantragen und zum anderen ist die gewünschte Bearbeitungsdauer ausschlaggebend. Im Folgenden finden Sie zwei Kostentabellen, die übersichtlich darstellen, was Sie das e-Visum für den Oman bei uns kostet. Die Preise verstehen sich inklusive Konsulatsgebühr und unserer Servicepauschale. 

Einzureichende Antragsunterlagen (digital)

Reisepass

Passfoto

Haben Sie Fragen zum e-Visum für den Oman?

Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.