Arbeitsvisum für den Iran

Sollten Sie eine Arbeitsaufnahme im Iran planen, benötigen Sie zwingend das Arbeitsvisum. Dies wird von den iranischen Behörden auch Einreisevisum mit Arbeitserlaubnis genannt ist. Voraussetzung für das Arbeitsvisum ist unter anderem eine Referenznummer aus dem Iran. Die Referenznummer ist eine Genehmigung vom iranischen Außenministerium, die vor Ihrem Visumantrag eingeholt werden muss. Bestellen Sie Ihr Visum bei Visa-Navigator.com, erhalten Sie die Referenznummer inklusive

Arbeitsvisum für den Iran

Gültigkeit und Aufenthalt mit dem Arbeitsvisum

Das Arbeitsvisum ist ab dem Tag der Ausstellung für 90 Tage gültig. Innerhalb dieser 90 Tage müssen Sie Ihre Ein- und Ausreise vornehmen. Die Aufenthaltsdauer im Iran mit dem Arbeitsvisum beläuft sich auf 30 Tage

Kosten für das Arbeitsvisum

Das Arbeitsvisum wird lediglich zur 1-maligen Einreise ausgestellt. Somit hat lediglich die gewünschte Bearbeitungsdauer Auswirkung auf den finalen Preis. Die Konsulatsgebühren und unser Serviceentgelt sind bereits in den Preisen der nachstehenden Kostentabelle inkludiert. 

Einzureichende Unterlagen für den Visumantrag

Reisepass

Passfoto

Auslandskrankenversicherung

Bei Fragen rufen wir Sie gerne zurück.

Hinterlassen Sie uns hier Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie innerhalb einer Stunde zurück und beantworten all Ihre Fragen rund ums Visum.